EN

Aktuelle Nachrichten

Kopfgrafik
20.09.2017

Das BMBF unterstützt mit einer neuen Pilotmaßnahme die Beteiligung von kleinen und mittleren Unternehmen an der öffentlichen Projektförderung der Bundesregierung. Mit der Fördermaßnahme „KMU-innovativ: Einstiegsmodul“ sollen Vorprojekte und Durchführbarkeitsstudien zur Vorbereitung von risikoreichen Innovationsvorhaben finanziert werden. Deren Ergebnisse sollen dann Grundlage für anspruchsvolle FuE-Projekte der KMU sein.

Das Angebot richtet sich auf die frühe Phase im Innovationsprozess, in der neue Ideen und Forschungsergebnisse auf ihre Relevanz für die Produkt-, Prozess- und Dienstleistungsentwicklung in den Unternehmen bewertet und die Konzeption und Planung für spätere FuE-Arbeiten vorgenommen werden. Mit dem Einstiegsmodul der Förderinitiative "KMU-innovativ" können in der jetzt anlaufenden Pilotphase etwa 100 KMU mit jeweils bis zu 50.000 Euro über einen Zeitraum von bis zu sechs Monaten gefördert werden.

Ziel ist es, KMU, die bisher noch wenig oder keine Erfahrung mit der Forschungsförderung des BMBF haben, den Zugang insbesondere zu den Technologiefeldern der Förderinitiative KMU-innovativ zu erleichtern und sie bei der Erarbeitung von wettbewerbsfähigen Projektvorschlägen zu unterstützen.

Anders als sonst, wird ein einstufiges und vereinfachtes Verfahren angewendet. Die Fördermaßnahme ist auf drei Stichtage begrenzt; erster Bewertungsstichtag für Anträge ist der 15. Januar 2018.

Mehr Informationen finden Sie hier. Eurogrant ist Ihnen bei der Antragstellung gerne behilflich.

21.08.2017

Am 7.9.2017 wird Eurogrant an einem Workshop zu EU-Projektförderung für kleine und mittelständische Unternehmen teilnehmen. In einem Vortrag werden wir dort Praxistipps zum erfolgreichen Antrag schreiben geben und einzelne ausgewählte Programme vorstellen. Der Workshop findet in der BioCity Leipzig statt. Weitere Informationen zu der Veranstaltung sowie eine Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

28.07.2017

28.07.2017 - Die Europäische Kommission bietet seit dem 14. Juli 2017 einen neuen Dienst zur Partnersuche für EU-Projekte im Teilnehmerportal an. Potenzielle Partner können nach Stichworten zu ihrer bisherigen Beteiligung an EU-Projekten und Bekanntmachungen gesucht werden. In einer weiteren Ausbaustufe können ab Ende 2017 Organisationen ermittelt werden, die sich konkret für eine bestimmte Bekanntmachung des Rahmenprogramms interessieren. Mehr Informationen finden Sie hier.

30.05.2017

Das Bundeswirtschaftsministerium hat angekündigt, das bewährte Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) in der nächsten Legislaturperiode stufenweise auf mindestens 700 Mio. Euro pro Jahr aufzustocken.

03.04.2017

Seit heute hat die Eurogrant GmbH mehr Büroräume und damit weiteren Platz für Kreativität, Kundenkontakt, Akquisegespräche und natürlich auch Büroalltag. Mit Blick auf Frauenkirche, Schloss, Rathaus, Hauptbahnhof und Elbhang werden wir dort von den Sehenswürdigkeiten unserer Stadt inspiriert. Wir freuen uns über Besuch von Kunden, Geschäftspartnern und natürlich auch neuen Interessenten an unserer Arbeit und Dienstleistung.